1

Wahlkreiskonferenz Wahlkreis 28 (Delmenhost/Oldenburg-Land/Wesermarsch) kurzfristig verschoben

Aufgrund der unverändert hohen Inzidenzzahlen im Landkreis Wesermarsch, der zum Wahlkreis 28 gehört, sagt der SPD-Bezirk Weser-Ems die heutige Wahlkreiskonferenz im Wahlkreis 28 (Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch) zur Nominierung der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag aus Delmenhorst kurzfristig ab.

„Wir waren ständig in engem Kontakt mit dem Landkreis und den Ordnungsämtern, die uns eine gute und coronakonforme Vorbereitung bescheinigten um die zulässige Nominierung zur Bundestagskandidatur durchzuführen. Allerdings ist die Ausgangssperre, verbunden mit den anhaltend hohen Werten in der Wesermarsch ein gewichtiger Grund, unsere Parteimitglieder vor unnötigen Risiken zu schützen und die Veranstaltung terminlich zu verschieben“ teilt der verantwortliche SPD-Bezirksgeschäftsführer Olaf Abdinghoff-Feldkemper mit.

„Trotz einer überschaubaren Delegiertenzahl ist in Coronazeiten das Signal wichtig, dass in jedem Lebensbereich, auch und gerade in der lokalen Politik, die notwendige Vorsicht walten muss. Vor allem, wenn sich keine Besserung abzeichnet und von allen Bürgerinnen und Bürgern Einschränkungen eingefordert werden.“

Ein neuer Termin für die Nominierung von Susanne Mittag wird unter Bewertung den aktuellen Bedingungen und der gesetzlichen Möglichkeiten in den nächsten Tagen festgelegt.