1

Vertrauensvorschuss

Ich habe jetzt schon diverse Wahlabende erlebt, aber dieser war etwas ganz Besonderes. Nach einem Wahlkampf mit viel Gegenwind, geprägt von tiefen Sorgen der Bürgerinnen und Bürger, der der für mich wohl der schwerste überhaupt gewesen ist, verzeichnet die SPD Niedersachsen einen großen Erfolg! Klar, fünf Jahre vorher waren es noch ein paar Prozent mehr, aber damals war es doch ein ganzes Stück leichter, scheint mir. Danke für dieses Vertrauen!

Eine Gruppe möchte ich ganz besonders herausheben, die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Wahlkampf. Nicht nur wegen des Engagements im Haustürwahlkampf und an den Info-Ständen, sondern auch wegen ihrer Haltung. Oft genug mussten sie sich bittere Kritik anhören, manchmal ging es auch recht aggressiv zu. Trotzdem immer weiter zu machen, ist Ausdruck einer ganz starken Überzeugung.

Diese Teamleistung hat am Ende offenbar doch viele Bürgerinnen und Bürger überzeugt. Bei aller Freude über den Wahlsieg wird die niedersächsische SPD aber sehr auf dem Teppich bleiben. Die Stimmen für die SPD sind ein Vertrauensbeweis. Dass Umfragen zufolge der SPD am meisten die Kompetenz zugesprochen wird, die Energiepreise zu drosseln, ist vor allem auch eine Verpflichtung und ein Vertrauensvorschuss. Ich bin mir dessen sehr bewusst und werde hart arbeiten, um dieses Vertrauen auch zu rechtfertigen. Leicht wird diese Aufgabe für die deutsche Politik nicht, das wissen wir alle.

Deswegen muss es zügig losgehen. Noch in dieser Woche sind Gespräche zwischen den Parteien zu erwarten, vor allem zwischen Rot und Grün, der laut Umfragen von den Bürgerinnen und Bürger bevorzugten Regierungskonstellation (aus meiner Sicht ist sie das auch). Und zur Konstituierung des neuen Landtages am 8. November sollte dann auch eine neue Landesregierung stehen. Das ist nicht viel Zeit, aber gerade im Moment sollten wir uns auch nicht viel Zeit lassen.

Nach der Wahl ist die Regierungsbildung gleich wieder ein anspruchsvolles Projekt, aber natürlich bin ich seit Sonntagabend erst einmal sehr erleichtert und zufrieden. Ich freue mich auf eine neue Landesregierung, auf die Fortsetzung einer besonders wichtigen Arbeit und auch weiter auf viele gute Begegnungen in allen Regionen Niedersachsens!

Ich wünsche Euch eine gute Woche.