1

SPD Niedersachsen wählt Hubertus Heil einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl

Hildesheim – Die SPD Niedersachsen hat am Samstag-Vormittag auf ihrer Landesvertreter:innenversammlung in Hildesheim die Landesliste für die Bundestagswahlen am 26. September beschlossen. Hubertus Heil, Bundestagsabgeordneter für Peine und Gifhorn sowie Bundesminister für Arbeit und Soziales, wurde von den 113 Delegierten einstimmig zum Spitzenkandidaten gewählt.

„Diese Nominierung ist für mich nicht nur ein Vertrauensbeweis, der mich tief bewegt – es ist auch eine große Ehre und großer Ansporn!“, freut sich Hubertus Heil über sein Ergebnis von 100 Prozent.

In seiner Rede machte Hubertus Heil deutlich, worauf es in den nächsten Jahren ankomme: „Wir wollen einen neuen Aufbruch und nehmen den notwendigen Strukturwandel als Herausforderung an, die politisch gestaltet werden muss. Statt den Wandel zu beklagen, müssen wir ihn in Form bringen, um unsere Gesellschaft in eine digitalisierte, soziale und ökologische Zukunft zu führen. Wir wollen Bedingungen dafür schaffen, dass das Leben jedes einzelnen gelingen kann, das ist die zentrale Aufgabe sozialdemokratischer Politik. Es geht dabei um den Dreiklang von Wert, Würde und Wandel der Arbeit. Gemeinsam mit allen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Niedersachsen für den Deutschen Bundestag werden wir uns in den kommenden Jahren für die Interessen unserer niedersächsischen Heimat einsetzen.“ Dafür brauche es eine starke SPD unter einem Bundeskanzler Olaf Scholz.

Die Landesvertreter:innenversammlung wählte nicht nur Hubertus Heil als Spitzenkandidaten, sondern nominierte auch alle weiteren 64 Kandidierenden für die Landesliste zur Bundestagswahl. Es gab eine Kampfkandidatur im Bezirk Weser-Ems zwischen Dr. Daniela de Ridder und Anke Henning, bei der sich Anke Henning mit großer Mehrheit durchsetzen konnte. Die Liste wurde im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit beschlossen. 30 Kandidierende stehen in den 30 niedersächsischen Wahlkreisen direkt zur Wahl. Darunter sind neben Hubertus Heil auch viele weitere prominente und aussichtsreiche Kandidierende.

Hier finden Sie die beschlossene Landesliste.

Pressekontakt

Presseverteiler